Für kleine Produkte in jeder Branche.

KDC (Kramer & Duyvis Curve) ist die kostengünstigste Kurvengurtförderer in seiner Klasse, wenn dieser Kurvengurtförderer in einem sauberen und trockenen Umgebung verwendet wird. KDC hat Standard zylindrische Übergänge von Ø40 mm. Auf Wunsch können wir die Übergänge zu Ø18 mm reduzieren. Dies wird hauptsächlich verwendet, wenn sehr kleine Güter transportiert werden müssen.

Für kleine Produkte in jeder Branche.

KDZ ist die kostengünstigste 180° Kurvengurtförderer in seiner Klasse, wenn dieser Kurvengurtförderer in einem sauberen und trockenen Umgebung verwendet wird. KDZ hat Standard zylindrische Übergänge von Ø40 mm.

Die Erfahrung des Marktführers von Kurvengurtförderer mit Kegelrollen!

Kurvengurtförderer sind wesentlich und sind oft von entscheidender Bedeutung in einem komplexen System mit mehreren Produktionslinien. Vor allem, wenn hohe Bandgeschwindigkeiten und unterschiedlichen Geschwindigkeiten, die R-Serie von Kramer & Duyvis ist die beste Kurve Band! Seit den 60er Jahren herstellt Kramer & Duyvis die Kurvengurtförderer Typ R und das ist immer noch die Kurvengurtförderer in seinem Segment.

Kramer & Duyvis B.V. liefert Ihnen auch Zubehör und Ersatzteile.

Die BMK Kurvengurtförderer von Kramer & Duyvis ist entwickelt für den Transport von kleinen, leichten, verpackt und / oder unverpackten Produkten. Die BMK Kurvengurtförderer hat eine zylindrische Messerkante Ø10 oder Ø15 mm. Je nach Gewicht, Geschwindigkeit, und die Bandbreite kann für eine Rollmesser oder einem feststehenden Messer ausgewählt werden.

KSB ist die kostengünstigste Kurvenförderer in der Lebensmittelindustrie. Der Kurvenförderer is mit einem speziellen Kunststoffmodulband mit einen festen inneren Radius ausgestattet. Dieser speziellen Kunststoffmodulband benötigt keinen geraden Ein- und Ausstieg. Dadurch entsteht eine starken, hygienisch und sicher Kurvenförderer ohne unnötigen Verlust an Raum für gerade Abschnitte vor und nach der Wende.